Inhalt

8. Sach- und Arbeitsmittel

8.1 

1Notwendige Verbrauchsmaterialien (Papier, Schreibgeräte) und die erforderliche IT-Ausstattung werden von der Dienststelle gestellt. 2Mobiliar und sonstige Arbeitsmittel werden nicht überlassen.

8.2 

Auf- und Abbau sowie Wartung überlassener technischer Anlagen übernimmt der Dienstherr.

8.3 

1Miet-, Strom-, Heizungs- und Reinigungskosten werden nicht durch den Dienstherrn übernommen oder erstattet. 2Für privat eingebrachte Möbel und Arbeitsmittel übernimmt der Dienstherr keine Kosten für Nutzung, Wartung oder Reparatur.

8.4 

1Kosten für die Datenanbindung und die Telekommunikation werden nicht erstattet, soweit diese bereits durch eine privat genutzte Daten- bzw. Telefonflatrate abgedeckt sind. 2Darüber hinausgehende Kosten werden gegen Einzelnachweis erstattet. Telekommunikationskosten können mit einer Pauschalvergütung nach Nrn. 4.1, 4.2 TK-Bek vom 23. März 2007 (StAnz. Nr. 14/2007) in der jeweils geltenden Fassung abgegolten werden.

8.5 

Die vom Dienstherrn zur Verfügung gestellten Arbeitsmittel dürfen nicht für private Zwecke benutzt werden und sind vor dem Zugriff Dritter zu schützen.