Inhalt

BayHO
in Kraft ab: 01.01.2018
Fassung: 08.12.1971
Art. 98
Nichtverfolgung von Ansprüchen
1Der Oberste Rechnungshof ist zu hören, wenn Ansprüche des Staates, die in Prüfungsmitteilungen erörtert worden sind, nicht verfolgt werden sollen. 2Er kann auf die Anhörung verzichten.