Inhalt

HG 2013/2014
Text gilt seit: 01.01.2015
Fassung: 18.12.2012
Anlage
Haushaltsplan des Freistaates Bayern für die Haushaltsjahre 2013 und 2014
Gesamtplan
Teil I:
Haushaltsübersicht

einschließlich Übersicht über die Verpflichtungsermächtigungen
Teil II:
Finanzierungsübersicht
Teil III:
Kreditfinanzierungsplan
Gesamtplan
Teil I: Haushaltsübersicht 2013
Einzelplan
Bezeichnung
Einnahmen
Ausgaben
+ Überschuss / – Zuschuss
Verpflichtungsermächtigungen 2013
Einzelplan
Betrag für 2013
Betrag für 2012
gegenüber
2012
mehr (+)
weniger (–)
Betrag für 2013
Betrag für 2012
gegenüber
2012
mehr (+)
weniger (–)
Betrag für 2013
Betrag für 2012


Tsd. €
Tsd. €
Tsd. €
Tsd. €
Tsd. €
Tsd. €
Tsd. €
Tsd. €
Tsd. €

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
01
Landtag
463,2
415,5
+47,7
115.151,2
111.142,7
+4.008,5
–114.688,0
–110.727,2
1.771,0
01
02
Ministerpräsident und Staatskanzlei
506,0
501,5
+4,5
85.728,8
81.341,0
+4.387,8
–85.222,8
–80.839,5
8.845,2
02
03
Staatsministerium des Innern
857.236,6
828.669,8
+28.566,8
5.174.557,2
4.899.106,8
+275.450,4
–4.317.320,6
–4.070.437,0
650.469,1
03
04
Staatsministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
906.494,2
858.311,3
+48.182,9
2.017.486,1
1.908.121,2
+109.364,9
–1.110.991,9
–1.049.809,9
203.211,1
04
05
Staatsministerium für Unterricht und Kultus
69.041,9
60.401,8
+8.640,1
10.578.550,8
9.952.287,8
+626.263,0
–10.509.508,9
–9.891.886,0
49.588,9
05
06
Staatsministerium der Finanzen
455.580,8
454.290,3
+1.290,5
1.950.754,1
1.848.164,8
+102.589,3
–1.495.173,3
–1.393.874,5
110.813,8
06
07
Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie
1.284.087,0
1.265.358,5
+18.728,5
1.953.906,5
1.898.311,8
+55.594,7
–669.819,5
–632.953,3
6.535.458,0
07
08
Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
401.466,1
393.889,0
+7.577,1
1.273.699,0
1.253.418,3
+20.280,7
–872.232,9
–859.529,3
249.514,8
08
10
Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen
1.030.198,6
749.891,4
+280.307,2
3.668.083,5
3.024.194,0
+643.889,5
–2.637.884,9
–2.274.302,6
135.181,3
10
11
Bayerischer Oberster Rechnungshof
19,8
19,2
+0,6
33.341,8
31.331,7
+2.010,1
–33.322,0
–31.312,5
11
12
Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit
114.895,7
112.261,3
+2.634,4
806.198,2
783.214,4
+22.983,8
–691.302,5
–670.953,1
112.876,4
12
13
Allgemeine Finanzverwaltung
40.479.684,0
37.945.478,9
+2.534.205,1
13.721.941,5
12.841.081,4
+880.860,1
+26.757.742,5
+25.104.397,5
350.466,4
13
15
Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst
1.776.639,4
1.620.061,7
+156.577,7
5.996.914,6
5.657.834,3
+339.080,3
–4.220.275,2
–4.037.772,6
496.310,0
15

Summe
47.376.313,3
44.289.550,2
+3.086.763,1
47.376.313,3
44.289.550,2
+3.086.763,1
8.904.506,0

Gesamtplan
Teil I: Haushaltsübersicht 2014
Einzelplan
Bezeichnung
Einnahmen
Ausgaben
+ Überschuss / – Zuschuss
Verpflichtungsermächtigungen 2014
Einzelplan
Betrag für 2014
Betrag für 2013
gegenüber
2013
mehr (+)
weniger (–)
Betrag für 2014
Betrag für 2013
gegenüber
2013
mehr (+)
weniger (–)
Betrag für 2014
Betrag für 2013


Tsd.€
Tsd.€
Tsd.€
Tsd.€
Tsd.€
Tsd.€
Tsd.€
Tsd.€


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
01
Landtag
483,2
463,2
+20,0
121.057,2
115.151,2
+5.906,0
–120.574,0
–114.688,0
01
02
Ministerpräsident und Staatskanzlei
506,0
506,0
88.339,6
85.728,8
+2.610,8
–87.833,6
–85.222,8
8.845,2
02
03
Staatsministerium des Innern
836.891,8
857.236,6
–20.344,8
5.237.335,9
5.174.557,2
+62.778,7
–4.400.444,1
–4.317.320,6
565.001,1
03
04
Staatsministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
926.074,2
906.494,2
+19.580,0
2.049.996,8
2.017.486,1
+32.510,7
–1.123.922,6
–1.110.991,9
162.060,0
04
05
Staatsministerium für Unterricht und Kultus
73.712,3
69.041,9
+4.670,4
10.856.513,6
10.578.550,8
+277.962,8
–10.782.801,3
–10.509.508,9
52.688,9
05
06
Staatsministerium der Finanzen
441.514,8
455.580,8
–14.066,0
1.996.543,1
1.950.754,1
+45.789,0
–1.555.028,3
–1.495.173,3
68.742,6
06
07
Staatsministerium für Wirtschaft Infrastruktur, Verkehr und Technologie
1.301.768,5
1.284.087,0
+17.681,5
1.976.380,7
1.953.906,5
+22.474,2
–674.612,2
–669.819,5
4.726.454,0
07
08
Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
401.316,1
401.466,1
–150,0
1.283.570,9
1.273.699,0
+9.871,9
–882.254,8
–872.232,9
253.265,0
08
10
Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen
1.078.584,9
1.030.198,6
+48.386,3
3.681.787,8
3.668.083,5
+13.704,3
–2.603.202,9
–2.637.884,9
115.762,8
10
11
Bayerischer Oberster Rechnungshof
19,8
19,8
33.695,7
33.341,8
+353,9
–33.675,9
–33.322,0
11
12
Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit
114.795,7
114.895,7
–100,0
819.875,3
806.198,2
+13.677,1
–705.079,6
–691.302,5
109.596,5
12
13
Allgemeine Finanzverwaltung
42.035.603,0
40.479.684,0
+1.555.919,0
14.674.746,7
13.721.941,5
+952.805,2
+27.360.856,3
+26.757.742,5
304.066,4
13
15
Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst
1.754.291,2
1.776.639,4
–22.348,2
6.145.718,2
5.996.914,6
+148.803,6
–4.391.427,0
–4.220.275,2
485.920,0
15

Summe
48.965.561,5
47.376.313,3
+1.589.248,2
48.965.561,5
47.376.313,3
+1.589.248,2
6.852.402,5

Gesamtplan
Teil II: Finanzierungsübersicht für die Haushaltsjahre 2013 und 2014
Betrag für 2013
Betrag für 2014
Betrag für 2012
Tsd. €
Tsd. €
Tsd. €
A.
Ermittlung des Finanzierungssaldos



1.
Einnahmen




(ohne Einnahmen aus Krediten vom Kreditmarkt, Entnahmen aus Rücklagen, Einnahmen aus Überschüssen)
46.327.300,2
48.133.479,7
43.601.360,8
2.
Ausgaben




(ohne Ausgaben zur Schuldentilgung am Kreditmarkt, Zuführungen an Rücklagen und Ausgaben zur Deckung eines Fehlbetrags)
46.905.504,6
48.296.876,3
44.169.613,4
3.
Finanzierungssaldo (Nr. 1 abzüglich Nr. 2)
–578.204,4
–163.396,6
–568.252,6
B.
Deckung des Finanzierungssaldos



1.
Netto-Neuverschuldung am Kreditmarkt



1.1
Einnahmen aus Krediten vom Kreditmarkt



1.1.1
im allgemeinen Haushalt
2.339.906,9
2.356.956,6
2.031.648,0
1.1.2
im Stabilisierungsfonds Finanzmarkt und BayernLB
357.000,0
97.000,0
800.000,0
1.2
Ausgaben zur Schuldentilgung für Kreditmarktmittel (einschließlich Marktpflege)



1.2.1
im allgemeinen Haushalt
2.859.906,9
2.896.956,6
3.031.648,0
1.2.2
im Stabilisierungsfonds Finanzmarkt und BayernLB
357.000,0
97.000,0
800.000,0
1.3
Nettokreditaufnahme am Kreditmarkt (Nr. 1.1 abzüglich Nr. 1.2)
–520.000,0
–540.000,0
–1.000.000,0
2.
Abwicklung der Rechnungsergebnisse aus Vorjahren



2.1
Einnahmen aus Überschüssen
2.2
Ausgaben zur Deckung von Fehlbeträgen
3.
Rücklagenbewegung



3.1
Entnahmen aus Rücklagen, Fonds und Stöcken
1.569.013,1
1.372.081,8
1.688.189,4
3.2
Zuführungen an Rücklagen, Fonds und Stöcke
470.808,7
668.685,2
119.936,8
3.3
Saldo (Nr. 3.1 abzüglich Nr. 3.2)
1.098.204,4
703.396,6
1.568.252,6
4.
Deckung insgesamt (Nr. 1.3 und Nr. 3.3)
578.204,4
163.396,6
568.252,6
Teil III: Kreditfinanzierungsplan für die Haushaltsjahre 2013 und 2014



1.
Kredite am Kreditmarkt



1.1
Einnahmen aus Krediten vom Kreditmarkt



1.1.1
im allgemeinen Haushalt
2.339.906,9
2.356.956,6
2.031.648,0
1.1.2
im Stabilisierungsfonds Finanzmarkt und BayernLB
357.000,0
97.000,0
800.000,0
1.2
Ausgaben zur Schuldentilgung für Kreditmarktmittel




(einschließlich Marktpflege)



1.2.1
im allgemeinen Haushalt
2.859.906,9
2.896.956,6
3.031.648,0
1.2.2
im Stabilisierungsfonds Finanzmarkt und BayernLB
357.000,0
97.000,0
800.000,0
1.3
Saldo (Nr. 1.1 abzüglich Nr. 1.2)
–520.000,0
–540.000,0
–1.000.000,0
2.
Kredite im öffentlichen Bereich



2.1
Einnahmen aus zweckbestimmten Krediten von Gebietskörperschaften u. Ä.
150,0
150,0
200,0
2.2
Ausgaben zur Schuldentilgung bei Gebietskörperschaften u. Ä.
65.000,0
63.000,0
63.000,0
2.3
Nettokreditaufnahme (Nr. 2.1 abzüglich Nr. 2.2)
–64.850,0
–62.850,0
–62.800,0
3.
Kreditaufnahmen insgesamt



3.1
Bruttokreditaufnahme (Nr. 1.1 und Nr. 2.1)
2.697.056,9
2.454.106,6
2.831.848,0
3.2
Ausgaben zur Schuldentilgung (Nr. 1.2 und Nr. 2.2)
3.281.906,9
3.056.956,6
3.894.648,0
3.3
Nettokreditaufnahme (Nr. 1.3 und Nr. 2.3)
–584.850,0
–602.850,0
–1.062.800,0