Inhalt

in Kraft ab: 01.04.2013
Link abrufen
Vorheriges Dokument (inaktiv)

Verwaltungsvorschriften zum Vollzug des Wohnungsbindungsrechts (VVWoBindR)

AllMBl. 2007 S. 514


2330-I
Verwaltungsvorschriften zum Vollzug des Wohnungsbindungsrechts
(VVWoBindR)
Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums
des Innern
vom 12. September 2007 Az.: IIC4-4702-003/07,
zuletzt geändert durch Bekanntmachung vom 27. Februar 2013 (AllMBl S. 133)
Inhaltsübersicht:
Erster Teil
Öffentlich geförderter Wohnraum
1.
Anwendungsbereich (Art. 1 BayWoBindG)
2.
Erfassung des gebundenen Wohnraums (Art. 6 Abs. 3 Satz 3 BayWoBindG in Verbindung mit Art. 21 Abs. 1 BayWoFG); Verfügungsberechtigter
3.
Begründung von Wohnungseigentum; Mitteilungspflicht des Verfügungsberechtigten (Art. 6 Abs. 3 Satz 3 BayWoBindG in Verbindung mit Art. 16 Abs. 5 Satz 1 BayWoFG)
4.
Überlassung an Wohnberechtigte (Art. 3 BayWoBindG)
5.
Wohnberechtigungsschein (Art. 4 BayWoBindG)
6.
Benennungsverfahren (Art. 5 BayWoBindG in Verbindung mit § 3 DVWoR)
7.
Freistellung von Belegungsbindungen (Art. 6 Abs. 1 BayWoBindG in Verbindung mit Art. 18 Abs. 1 BayWoFG)
8.
Entlassung aus den Bindungen (Art. 6 Abs. 2 BayWoBindG in Verbindung mit Art. 18 Abs. 2 BayWoFG)
9.
Selbstnutzung, Leerstehenlassen und Zweckentfremdung (Art. 6 Abs. 3 Sätze 1 und 2 BayWoBindG in Verbindung mit Art. 16 Abs. 1 BayWoFG)
10.
Besondere Wohnformen (Art. 6 Abs. 4 BayWoBindG in Verbindung mit Art. 19 Abs. 2 BayWoFG)
11.
Kosten- und Vergleichsmiete (Art. 7 ff. BayWoBindG)
12.
Ende der Eigenschaft „öffentlich gefördert“ bei freiwilliger vorzeitiger und vollständiger Rückzahlung (Art. 16 BayWoBindG)
13.
Bestätigung des Endes der Eigenschaft „öffentlich gefördert“ (Art. 18 BayWoBindG)
14.
Maßnahmen bei Gesetzesverstößen (Art. 29 BayWoBindG)
15.
Belegungs- und Mietpreiskontrollen
16.
Ordnungswidrigkeiten (Art. 30 BayWoBindG)
Zweiter Teil
Sonstiger nach dem Zweiten Wohnungsbaugesetz geförderter Wohnraum
17.
Zweiter und Dritter Förderungsweg, Bayerisches Wohnungsbauprogramm 2000 bis 2002 (vereinbarte Förderung, §§ 88d und 88e II. WoBauG)
Dritter Teil
Nach dem Wohnraumförderungsgesetz des Bundes und nach dem Bayerischen Wohnraumförderungsgesetz geförderter Wohnraum
18.
Anwendungsbereich (Art. 1 und 13 Abs. 2, Art. 24 Abs. 1 BayWoFG)
19.
Erfassung des Wohnraums (Art. 21 Abs. 1 BayWoFG)
20.
Begründung von Wohnungseigentum; Mitteilungspflicht des Verfügungsberechtigten (Art. 16 Abs. 5 Satz 1 BayWoFG); Beauftragter
21.
Überlassung an Wohnberechtigte, Wohnberechtigungsschein (Art. 14 BayWoFG)
22.
Benennungsverfahren (Art. 14 BayWoFG)
23.
Freistellung von Belegungsbindungen und Entlassung aus den Bindungen (Art. 18 BayWoFG)
24.
Selbstnutzung, Leerstehenlassen und Zweckentfremdung (Art. 16 Abs. 1 BayWoFG); besondere Wohnformen (Art. 19 Abs. 2 BayWoFG)
25.
Mietbindungen (Art. 15 BayWoFG)
26.
Dauer der Belegungs- und Mietbindungen bei vorzeitiger und vollständiger Rückzahlung (Art. 17 Abs. 1 BayWoFG)
27.
Maßnahmen bei Gesetzesverstößen (Art. 22 Abs. 1 BayWoFG)
28.
Belegungs- und Mietenkontrollen; Ordnungswidrigkeiten (Art. 22 Abs. 2 BayWoFG)
Vierter Teil
Zusammenarbeit mit anderen öffentlichen Stellen
29.
Abruf von Meldedaten
30.
Abgabe von Löschungsbewilligungen und Rangrücktrittserklärungen
Fünfter Teil
Schlussbestimmungen
31.
Formblätter
32.
Inkrafttreten
33.
Außerkrafttreten
Zum Vollzug des Wohnungsbindungsrechts nach dem
Bayerischen Wohnungsbindungsgesetz (BayWoBindG) in der Fassung der Neubekanntmachung vom 23. Juli 2007 (GVBl S. 562), zuletzt geändert durch § 2 des Gesetzes vom 20. Dezember 2011 (GVBl S. 710)
Bayerischen Wohnraumförderungsgesetz (BayWoFG) vom 10. April 2007 (GVBl S. 260), zuletzt geändert durch § 2 des Gesetzes vom 24. März 2010 (GVBl S. 136)
wird bestimmt: