Inhalt

FOBOSO
in Kraft ab: 01.08.2016
Fassung: 28.08.2008
Anlage 2
Stundentafeln für die Berufsoberschule
I.
Pflichtfächer
A)
Ausbildungsrichtung Technik
Organisationsform
Vollzeitform
Teilzeitform
Vorkurs
Vorklasse
12
13
12/1
12/2
13/1
13/2
Jahrgangsstufe
ganzjährig
halbjährig
Religionslehre1)
-
-
1
1
1
-
-
-
-
Deutsch
2
4
7
5
5
3
2
3
2
Englisch
2
4
6
6
3
3
3
3
Geschichte
-
-
2
2
-
1
1
-
-
Sozialkunde
-
-
-
2
-
1
1
-
-
Geschichte/Sozialkunde
-
-
-
-
2
-
-
1
1
Mathematik
2
4
7
7
3
4
4
3
Physik
-
-
6
5
3
3
2
3
Chemie
-
-
2
2
1
1
1
1
Technologie/Informatik
-
-
-
3
5
2
1
2
3
Summe
6
12
36
34
33
17
16
16
16

1) [Amtl. Anm.:] Im Fall des Art. 47 Abs. 1 BayEUG: Ethik.
2) [Amtl. Anm.:] 10 Wochenstunden aus folgenden Fächern:
Mathematik (Übungen), Englisch (Übungen),
Physik, Chemie, Biologie, Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen, Technologie,
davon mindestens sechs Wochenstunden in mindestens zwei der unter dem zweiten Spiegelstrich aufgeführten Fächer.
2) [Amtl. Anm.:] 10 Wochenstunden aus folgenden Fächern:
Mathematik (Übungen), Englisch (Übungen),
Physik, Chemie, Biologie, Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen, Technologie,
davon mindestens sechs Wochenstunden in mindestens zwei der unter dem zweiten Spiegelstrich aufgeführten Fächer.
B)
Ausbildungsrichtung Wirtschaft und Verwaltung
Organisationsform
Vollzeitform
Teilzeitform
Vorkurs
Vorklasse
12
13
12/1
12/2
13/1
13/2
Jahrgangsstufe
ganzjährig
halbjährig
Religionslehre 1)
-
-
1
1
1
-
-
-
-
Deutsch
2
4
7
5
5
3
2
3
2
Englisch
2
4
6
6
3
3
3
3
Geschichte
-
-
2
2
-
1
1
-
-
Sozialkunde
-
-
-
2
-
1
1
-
-
Geschichte/Sozialkunde
-
-
-
-
2
-
-
1
1
Mathematik
2
4
5
5
2
3
2
3
Technologie
-
-
2
2
1
1
1
1
Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen
-
-
6
5
3
3
2
3
Volkswirtschaftslehre
-
-
-
3
4
2
1
2
2
Wirtschaftsinformatik
-
-
-
2
3
1
1
2
1
Summe
6
12
36
34
33
17
16
16
16

1) [Amtl. Anm.:] Im Fall des Art. 47 Abs. 1 BayEUG: Ethik.
2) [Amtl. Anm.:] 10 Wochenstunden aus folgenden Fächern:
Mathematik (Übungen), Englisch (Übungen),
Physik, Chemie, Biologie, Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen, Technologie,
davon mindestens sechs Wochenstunden in mindestens zwei der unter dem zweiten Spiegelstrich aufgeführten Fächer.
2) [Amtl. Anm.:] 10 Wochenstunden aus folgenden Fächern:
Mathematik (Übungen), Englisch (Übungen),
Physik, Chemie, Biologie, Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen, Technologie,
davon mindestens sechs Wochenstunden in mindestens zwei der unter dem zweiten Spiegelstrich aufgeführten Fächer.
C)
Ausbildungsrichtung Sozialwesen
Organisationsform
Vollzeitform
Teilzeitform
Vorkurs
Vorklasse
12
13
12/1
12/2
13/1
13/2
Jahrgangsstufe
ganzjährig
halbjährig
Religionslehre 1)
-
-
1
1
1
-
-
-
-
Deutsch
2
4
7
5
5
3
2
3
2
Englisch
2
4
6
6
3
3
3
3
Geschichte
-
-
2
2
-
1
1
-
-
Sozialkunde
-
-
-
2
-
1
1
-
-
Geschichte/Sozialkunde
-
-
-
-
2
-
-
1
1
Mathematik
2
4
5
5
2
3
2
3
Chemie
-
-
2
2
1
1
1
1
Biologie
-
-
3
3
2
1
2
1
Pädagogik/Psychologie
-
-
-
6
5
3
3
2
3
Wirtschaftslehre
-
-
-
2
2
1
1
1
1
Rechtslehre
-
-
-
-
2
-
-
1
1
Summe
6
12
36
34
33
17
16
16
16

1) [Amtl. Anm.:] Im Fall des Art. 47 Abs. 1 BayEUG: Ethik.
2) [Amtl. Anm.:] 10 Wochenstunden aus folgenden Fächern:
Mathematik (Übungen), Englisch (Übungen),
Physik, Chemie, Biologie, Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen, Technologie,
davon mindestens sechs Wochenstunden in mindestens zwei der unter dem zweiten Spiegelstrich aufgeführten Fächer.
2) [Amtl. Anm.:] 10 Wochenstunden aus folgenden Fächern:
Mathematik (Übungen), Englisch (Übungen),
Physik, Chemie, Biologie, Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen, Technologie,
davon mindestens sechs Wochenstunden in mindestens zwei der unter dem zweiten Spiegelstrich aufgeführten Fächer.
D)
Ausbildungsrichtung Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie
Organisationsform
Vollzeitform
Teilzeitform
Vorkurs
Vorklasse
12
13
12/1
12/2
13/1
13/2
Jahrgangsstufe
ganzjährig
halbjährig
Religionslehre1)
-
-
1
1
1
-
-
-
-
Deutsch
2
4
7
5
5
3
2
3
2
Englisch
2
4
6
6
3
3
3
3
Geschichte
-
-
2
2
-
1
1
-
-
Sozialkunde
-
-
-
2
-
1
1
-
-
Geschichte/Sozialkunde
-
-
-
-
2
-
-
1
1
Mathematik
2
4
5
5
2
3
2
3
Physik
-
-
2
2
1
1
1
1
Chemie
-
-
2
3
1
1
2
1
Biologie
-
-
5
5
3
2
2
3
Technologie/Informatik
-
-
-
2
2
1
1
1
1
Wirtschaftslehre
-
-
-
2
2
1
1
1
1
Summe
6
12
36
34
33
17
16
16
16

1) [Amtl. Anm.:] Im Fall des Art. 47 Abs. 1 BayEUG: Ethik.
2) [Amtl. Anm.:] 10 Wochenstunden aus folgenden Fächern:
Mathematik (Übungen), Englisch (Übungen),
Physik, Chemie, Biologie, Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen, Technologie,
davon mindestens sechs Wochenstunden in mindestens zwei der unter dem zweiten Spiegelstrich aufgeführten Fächer.
2) [Amtl. Anm.:] 10 Wochenstunden aus folgenden Fächern:
Mathematik (Übungen), Englisch (Übungen),
Physik, Chemie, Biologie, Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen, Technologie,
davon mindestens sechs Wochenstunden in mindestens zwei der unter dem zweiten Spiegelstrich aufgeführten Fächer.
II.
Fächer zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife
Als Fächer zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife können in allen Ausbildungsrichtungen die Fächer Latein, Französisch, Italienisch, Spanisch und Russisch mit jeweils vier Wochenstunden in den Jahrgangsstufen 12 und 13 eingerichtet werden.