Inhalt

BayEGovG
Text gilt seit: 01.01.2019
Fassung: 22.12.2015
Art. 7
Elektronische Akten und Register
(1) 1Die staatlichen Behörden sollen ihre Akten und Register elektronisch führen; Landratsämter und sonstige Behörden können ihre Akten und Register elektronisch führen. 2Die Grundsätze ordnungsgemäßer Aktenführung sind zu wahren. 3Die gespeicherten Daten sind vor Informationsverlust sowie unberechtigten Zugriffen und Veränderungen zu schützen. 4Die datenschutzrechtlichen Anforderungen sind zu beachten.
(2) Nutzt eine Behörde die elektronische Aktenführung, soll sie Akten, Vorgänge und Dokumente gegenüber anderen Behörden unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen elektronisch übermitteln.
(3) 1Papierdokumente sollen in ein elektronisches Format übertragen und gespeichert werden. 2Sie können anschließend vernichtet werden, soweit keine entgegenstehenden Pflichten zur Rückgabe oder Aufbewahrung bestehen. 3Bei der Übertragung ist nach dem Stand der Technik sicherzustellen, dass die elektronische Fassung mit dem Papierdokument übereinstimmt.